Hard-Core-DX.com - Probably the best DX site in the world Nov 21, 2018, 04:19:50 UTC  
Calendar  | Subscribe to our Mailing List  | Search our site & web  | Polls  | About  | Antenna Books  | Archives  | Copyright  | Hard-Core-DX store  | Radio Books  | Write To Us
Be first -- subscribe!
Get all DX news directly to your email inbox.
Subscribe to the HCDX mailing list

HCDX Channels
Front page
DX News
Logs


Special:
Antennas
DX Lab

Latin America:
Andes DX

Partner Channels
QSL News
Clandestine Radio
Russian DX
Shortwave Bulletin
Signal DX
World of Radio

Medium wave:
IRCA

In Finnish:
Suomi DX
DX Usenet

In French:
DX Philately

In German:
A-DX

In Italian:
BCLNews
Radioascolto
FMDX Italy

In Portuguese:
@tividade DX

In Russian:
Русь-DX
Сигнал

In Spanish:
Conexion Digital

Radio Stations:
SWR Radio News


Do you want to have your
own HCDX Channel?

We would like to see
your channel here.
Please email to
HCDX Staff


HCDX Online Log
The latest logs on
HCDX Online Log
Add yours as well!

DXing Events
There are no upcoming events


�so-8859-1?q?Sondersendung 100 Jahre Nobelpreis für Pr �so-8859-1?q?of. Braun und Marconi   
Wednesday, December 09 2009

a-dx
Hatten wir ja im September schon mal, aber zur Erinnerung (nicht nur für Clemens) hier nochmals die Infos:

Sondersendung 100 Jahre Nobelpreis für Prof. Braun und Marconi

Am 10. Dezember 1909 erhalten Prof. F. Braun und G. Marconi den Nobelpreis für Physik in
Stockholm verliehen. Beide Jubilare werden damit für ihre Arbeiten auf dem Gebiet der
drahtlosen Nachrichtentechnik geehrt.

Aus Anlass der 100. Wiederkehr der Nobelpreisverleihung gestaltet der Prof. Braun Funktag
( DL0PFB) eine Sondersendung über den Langwellensender DDH47 (147,3 kHz, 20 kW) des
Deutschen Wetterdienstes.

Am Vorabend des Nobelpreistages (9. Dezember 2009) steht der Sender für 2 Stunden zu
Verfügung ( 23 - 01 UTC).

Alle Funkamateure und SWL sind herzlich eingeladen die Telegraphie Aussendungen von
DDH47 zu empfangen und DL0PFB auf Kurzwelle in cw zu kontaktieren. DL0PFB
beantwortet Anrufe auf den angegebenen Frequenzen und tastet DDH47 zeitweise parallel.
In den Seenotpausen des ehemaligen Seefunkdienstes ( h+15-18 und h+45-48) werden für
Reichweitenversuche in langsamer Tastung ( 1 Dot in 3 Sekunden!) Namen von berühmten
Funkpionieren gesendet.

Der Prof. Braun Funktag hat aus diesem Anlass eine besondere QSL Karte entworfen,
Kontakte werden über das DARC QSL Büro vermitttelt oder direkt, bei vorliegen
entsprechender Voraussetzungen:
(Deutschland SASE, Europa Porto 2 US Dollar, Übersee 4 US Dollar, Keine IRC !)
Kontakt: Prof. Braun Funktag, c/o J.Gerpott, Rebhuhnweg 21, 22880 Wedel

Termin: 9. Dezember 2009, 2300 UTC bis 10. Dezember 2009, 0100 UTC
Sendefrequenzen : DDH47 147,3 kHz und DL0PFB : ( 3565, 7025, 14052 kHz +/- qrm),
Empfangsfrequenz: DL0PFB nur Kurzwelle, wie oben angegeben

QRS3 : Jeweils stündlich +15 bis +18, und +45 bis +48, Langsamtastung 1 Dot in 3 Sekunden
Empfangsberichte sind erwünscht, insbesondere aus Übersee.

Quelle: http://www.mydarc.de/dl0cux

73 Christoph

--
www.a-dx.at
www.internet-radio.at



 


�so-8859-1?q?Sondersendung 100 Jahre Nobelpreis für Pr �so-8859-1?q?of. Braun und Marconi | 0 comments |
The following comments are owned by whoever posted them. This site is not responsible for what they say.
No user comments.
What's Related

Story Options
  • Mail Story to a Friend
  • Printable Story Format


  • This page was created in 0.53 seconds