Hard-Core-DX.com: �so-8859-1?q?Sondersendung 100 Jahre Nobelpreis für Pr �so-8859-1?q?of. Braun und Marconi

�so-8859-1?q?Sondersendung 100 Jahre Nobelpreis für Pr �so-8859-1?q?of. Braun und Marconi

Wednesday, December 09 2009


Hatten wir ja im September schon mal, aber zur Erinnerung (nicht nur für Clemens) hier nochmals die Infos:

Sondersendung 100 Jahre Nobelpreis für Prof. Braun und Marconi

Am 10. Dezember 1909 erhalten Prof. F. Braun und G. Marconi den Nobelpreis für Physik in
Stockholm verliehen. Beide Jubilare werden damit für ihre Arbeiten auf dem Gebiet der
drahtlosen Nachrichtentechnik geehrt.

Aus Anlass der 100. Wiederkehr der Nobelpreisverleihung gestaltet der Prof. Braun Funktag
( DL0PFB) eine Sondersendung über den Langwellensender DDH47 (147,3 kHz, 20 kW) des
Deutschen Wetterdienstes.

Am Vorabend des Nobelpreistages (9. Dezember 2009) steht der Sender für 2 Stunden zu
Verfügung ( 23 - 01 UTC).

Alle Funkamateure und SWL sind herzlich eingeladen die Telegraphie Aussendungen von
DDH47 zu empfangen und DL0PFB auf Kurzwelle in cw zu kontaktieren. DL0PFB
beantwortet Anrufe auf den angegebenen Frequenzen und tastet DDH47 zeitweise parallel.
In den Seenotpausen des ehemaligen Seefunkdienstes ( h+15-18 und h+45-48) werden für
Reichweitenversuche in langsamer Tastung ( 1 Dot in 3 Sekunden!) Namen von berühmten
Funkpionieren gesendet.

Der Prof. Braun Funktag hat aus diesem Anlass eine besondere QSL Karte entworfen,
Kontakte werden über das DARC QSL Büro vermitttelt oder direkt, bei vorliegen
entsprechender Voraussetzungen:
(Deutschland SASE, Europa Porto 2 US Dollar, Übersee 4 US Dollar, Keine IRC !)
Kontakt: Prof. Braun Funktag, c/o J.Gerpott, Rebhuhnweg 21, 22880 Wedel

Termin: 9. Dezember 2009, 2300 UTC bis 10. Dezember 2009, 0100 UTC
Sendefrequenzen : DDH47 147,3 kHz und DL0PFB : ( 3565, 7025, 14052 kHz +/- qrm),
Empfangsfrequenz: DL0PFB nur Kurzwelle, wie oben angegeben

QRS3 : Jeweils stündlich +15 bis +18, und +45 bis +48, Langsamtastung 1 Dot in 3 Sekunden
Empfangsberichte sind erwünscht, insbesondere aus Übersee.

Quelle: http://www.mydarc.de/dl0cux

73 Christoph

--
www.a-dx.at
www.internet-radio.at

0 comments



http://www.hard-core-dx.com/article.php?story=20091209061543964