Hard-Core-DX.com - Probably the best DX site in the world Jun 24, 2017, 00:02:33 UTC  
Calendar  | Subscribe to our Mailing List  | Search our site & web  | Polls  | About  | Antenna Books  | Archives  | Copyright  | Hard-Core-DX store  | Radio Books  | Write To Us
Be first -- subscribe!
Get all DX news directly to your email inbox.
Subscribe to the HCDX mailing list

HCDX Channels
Front page
DX News
Logs


Special:
Antennas
DX Lab

Latin America:
Andes DX

Partner Channels
QSL News
Clandestine Radio
Russian DX
Shortwave Bulletin
Signal DX
World of Radio

Medium wave:
IRCA

In Finnish:
Suomi DX
DX Usenet

In French:
DX Philately

In German:
A-DX

In Italian:
BCLNews
Radioascolto
FMDX Italy

In Portuguese:
@tividade DX

In Russian:
Русь-DX
Сигнал

In Spanish:
Conexion Digital

Radio Stations:
SWR Radio News


Do you want to have your
own HCDX Channel?

We would like to see
your channel here.
Please email to
HCDX Staff


HCDX Online Log
The latest logs on
HCDX Online Log
Add yours as well!

DXing Events
There are no upcoming events




Radio St. Helena Day 2008  View Printable Version 
Friday, November 14 2008

a-dx
Um Weiterleitung der folgenden Info hat mich Dieter K. Reibold, DE0DKR
gebeten:

Radio St. Helena Day 2008

Wie im Vorjahr bereits mehrfach angekündigt, wird Radio St. Helena
auch im November 2008 wieder eine Sendung auf der Kurzwelle für eine
weltweite Hörerschaft ausstrahlen. Im Gegensatz zur Sendung am 15.
Dezember 2007 wird man in diesem Jahre kürzer und nur für 3
Zielgebiete senden:


Termin: 15. November 2008
Frequenz: 11.092,5 kHz
Mode: USB
Sendeleistung vermutlich wieder 1.000 Watt
In Richtung Japan: 20.00 – 21.00 UTC
In Richtung Europa: 21.00 – 22.30 UTC
In Richtung Nordamerika:
22.30 – 23.30 UTC


Die Sendesprache wird wieder englisch sein, die weltweite Hörerschaft
wird sicher wieder aufgefordert werden, durch Telefonanrufe das
Programm mit zu gestalten.

Der Empfang von Radio St. Helena ist die jährliche Herausforderung für
viele engagierte Rundfunk-DXer, und SWLs bezüglich deren Hörgeschick
und Empfangs-technik (Empfänger, Antennen etc.). Der nachgewiesene
erfolgreiche Empfang der Sendung von der Insel der Saints am
15.11.2008 wird von Radio St. Helena auf Wunsch wieder mit einer der
überaus begehrten QSL-Karten bestätigt. Die QSL-Anschrift lautet:

Radio St. Helena
P.O Box 93
Jamestown
St. Helena
STHL 1ZZ
South Atlantic Ocean

--- AIRMAIL ----
via United Kingdom and Ascension


Die Briefpost für St. Helena wird im allgemeinen über Großbritannien
geleitet und von da aus (einmal pro Monat) mit dem Versorgungsschiff
„St. Helena“ auf die Insel der Saints befördert. St. Helena besitzt
nämlich noch immer keinen Flughafen. Die Station kann Empfangsberichte
nur bestätigen, wenn vom Hörer die Porto- und Sachkosten ersetzt
werden. Dazu sind 3 IRC oder 5 US-$ bzw. 5 Euro erforderlich. Jeder
Hobbyfreund wird einsehen, dass diese kleine Rundfunkstation auf der
nur 5.000 Einwohner zählenden Atlantikinsel, die der DX-Welt zur
Freude jährlich eine weltweite Kurzwellensendung ausstrahlt, hier
nicht „draufzahlen“, d.h. auf den Kosten „sitzen bleiben“ darf.

Dieter K. Reibold, DE0DKR


-----------------------------------------------------------------------
Diese Mail wurde ueber die A-DX Mailing-Liste gesendet.
Admin: Christoph Ratzer, OE2CRM http://www.ratzer.at
-----------------------------------------------------------------------
Private Verwendung der A-DX Meldungen fuer Hobbyzwecke ist gestattet,
jede


kommerzielle Verwendung bedarf der Zustimmung des A-DX Listenbetreibers.


 

Mitgliederversammlung der Assoziation junger DXer e.V.  View Printable Version 
Sunday, October 19 2008

a-dx


Liebe Hobbyfreunde,

am kommenden Samstag, den 25. Oktober 2008, um 14 Uhr im Kolpinghaus,
Frauentorstr. 29, 86150 Augsburg findet die Mitgliederversammlung der
Assoziation junger DXer e.V. (adxb-DL) statt.

Die Versammlung steht nicht nur den Mitgliedern, sondern allen
Hobbyfreunden offen. Vielleicht befinden sich hier in der Liste
Kurzwellenhörer aus dem Raum Augsburg oder die sich gerade in Augsburg
aufhalten, die wir hiermit gerne einladen. Augsburg ist aufgrund
seiner Geschichte und Sehenswürdigkeiten eine Reise wert.
Ihr könnt Euch auch gerne vorab telefonisch unter 0821/3102-2578
(Geschäftlich) oder 01520/8591299 bei mir melden:

Wegbeschreibung zum Versammlungsort unserer Mitgliederversammlung:

Bahn: Vom Augsburger Hauptbahnhof ist das Kolpinghaus gut mit der
Straßenbahn zu erreichen. Vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn 3
(Richtung Haunstetten/Inninger Str.) eine Haltestelle Richtung
Königsplatz fahren und dort umsteigen in die Straßenbahn 2 (Richtung
P&R West). Die Haltestelle zum Austeigen heißt Mozarthaus/Kolping und
befindet sich direkt vor dem Kolpinghaus. Bei Bedarf kann der
Vorsitzende Besucher der Versammlung vom Hauptbahnhof abholen. Bitte
vorher telefonisch anmelden.

Auto: Autobahn A8 Anschlussstelle Augsburg-Ost - Richtung Stadtmitte
über die Mühlhauser Straße und Hans-Böckler-Straße - über den Lech mit
nahtlosem Übergang in die Stadtbachstraße und nachfolgender
Thommstraße (die vorgenannten vier Straßen bilden eine lange Straße,
nur der Name ändert sich) - in die Fischerstraße/Frauentorstraße durch
das Fischertor links abbiegen - nach ein paar hundert Meter ist das
Kolpinghaus auf der rechten Seite. Das Kolpinghaus hat ein
preisgünstiges Parkhaus, das Tag und Nacht geöffnet ist.

Näheres auch unter www.adxb-dl.de

Auf Euer Kommen würden wir uns sehr freuen.

vy 73
Thomas Schubaur
adxb-DL

 

Archiv  View Printable Version 
Sunday, October 05 2008

a-dx
Wir haben den Index für das KW-Panorama 1989 ins Netz gestellt, dazu
rund


4.000 Buchtitel und Einzelpublikationen (alles voll recherchierbar).
An der Lösung der Urheberrechtsfragen wird noch gebastelt. Wir hoffen,
bald
den Gesamtbestand Intermedia/KWP und nach Möglichkeit auch ein paar
hundert
andere Mediensendungen ins Netz stellen zu können - das wird dann in
einem
Bereich sein, der nur für Mitglieder des Förderkreis zugänglich ist.
Anders

gesagt: Ein Teil der Kosten muss dann von den Nutzern getragen werden.
73 Wolf OE1WHC

------
Wolf Harranth OE1WHC
Dokumentationsarchiv Funk (QSL Collection)
ORF/QSL Argentinierstr. 30A. A-1040 Wien
http://dokufunk.org

 

Neues bei DOKUFUNK  View Printable Version 
Sunday, August 24 2008

a-dx


Neu u.a. bei http://dokufunk.org:

- Im Virtuellen Museum wurde die Briefmarkenausstellung Funk um ca. 200
Einträge erweitert
- Im Virtuellen Museum Funk hängt im Saal 7 ein neues Bild
- Im Bereich Rundfunk/Audio-Videopool wurden 700 neue Einträge inkl.
Suchabfrage eingestellt
- Die neue Doublettenliste Periodika (Link von der Startseite) enthält
einige Raritäten

------
Wolf Harranth OE1WHC
Dokumentationsarchiv Funk (QSL Collection)
ORF/QSL Argentinierstr. 30A. A-1040 Wien


 

wwh vor 30 Jahren  View Printable Version 
Sunday, August 17 2008

a-dx
Nun gibt es die Ausgabe Juli-August 1978 meiner Serie "wwh vor 30
Jahren" zum kostenlosen Download:

Inhalt: wwh thema: Sonne, Sand, Feriensender, wwh portrait: RAI
Italien, wwh technik: Drehfunkfeuer VOR-S, wwh aktuell:
NDR,Hintergründe. Radio Ulan Bator, wwh spezial: Der Genfer
Wellenplan, Lang- und Mittelwellen- Senderverteilung in Europa nach
dem 23.11.1978 (14 Seiten), wwh test: PEZET Schaltur "tun 23", wwh
buchtip, Klubnachrichten, UKW-TV: Grundlagen der ES-Ausbreitung,
Amateurfunk, wwh weltschau, wwh logbuch;

Für die jüngeren Leser: Am Titel ist der Vorgänger des iPod zu sehen,
nicht ganz verkehrssicher, aber sicher mit gutem Klang.

http://www.ratzer.at/wwh_78.php

Viel Spass bei der Lektüre!

73 Christoph

 

Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Next
A-DX Mailingliste
A-DX news channel is a special HCDX service in German provided by:



and Christoph Ratzer


DX Search Engine



Radio Portal
is a highly specialized seach engine for radio aficionados.

More
on how best to use Radio Portal.


This page was created in 0.67 seconds